Mag. Christa Maricic

+43 677 628 503 41
c.maricic@praxis-gemma.at

(derzeit in Karenz)

Fachgebiete:

Psychologie

Bereiche:

  • Systemisches Coaching und Beratung
  • Psychologische Therapie
  • Klinisch-psychologische Behandlung
  • Klinisch-psychologische Begutachtung (Feststellung der psychischen Eignung für die postgraduelle Ausbildung in der Klinischen Psychologie oder Gesundheitspsychologie)
  • Selbsterfahrung
  • Supervision
  • Alles rund ums Baby: Kinderwunsch, Kinderlosigkeit, Schwangerschaft, Geburt, Familie
  • Frauenspezifische Themen

“Das Leben ist wie Fahrrad fahren. Um die Balance zu halten, musst du in Bewegung bleiben.“ 

Albert Einstein

mehr…

Ausbildung und beruflicher Werdegang:
2006: Matura BHS HAK, Ried im Innkreis
2006 – 2013: Psychologiestudium an der KF Universität, Graz
2013 – 2014: Postgraduelle Ausbildung zur Klinischen- und Gesundheitspsychologin im LKH Steyr, Psychiatrie
2014: Eintragung in die Liste der Klinischen- und GesundheitspsychologInnen
2014 – 2016: Sozialtrainerin und Klinische- und Gesundheitspsychologin bei pro mente steiermark GmbH, Feldbach
Seit 2016: Klinische- und Gesundheitspsychologin bei b.a.s. Steirische Gesellschaft für Suchtfragen, Graz und Voitsberg
Seit 2018: Selbstständige Tätigkeiten in freier Praxis
Vortragende bei Fortbildungen und Mitarbeiterschulungen

Fortbildungen und Zusatzausbildungen:

  • Diplomierter Systemischer Coach (Abschluss vsl. Nov. 21)
  • Zertifizierte Onlineberaterin inkl. BÖP Qualitätssiegel
  • Einführung in die provokative Therapie
  • Psychische Belastungen am Arbeitsplatz
  • Skillstraining und achtsamkeitsbasierte Rückfallprävention
  • Bindungsbeziehungen und soziale Medien
  • Deeskalationstechniken
  • Konfliktmanagement und Interventionsstrategien
  • Klinisch-psychologische Diagnostik: Neuigkeiten, Anwendungsgebiete, Auswertung und Interpretation
  • Bedeutung der Psychopharmakologie für die klinische Psychologie
  • Schonende Traumatherapie
  • Behandlung von Patienten mit Beziehungsstörungen
  • Psychoedukation bei Schizophrenie
  • Einführung in die Achtsamkeit als Behandlungssetting
  • Einführung in die Schematherapie
  • Diverse suchtspezifische Fortbildungen